Die intelligente Stadt der Zukunft


Die Bandbreite an Smart City-Lösungen für Städte, Kreise und Gemeinden ist vielseitig und reicht von Smart Buildings bis zur Verkehrssteuerung, von der Energieversorgung bis zur Wasserversorgung. Doch die Umsetzung von Smart City-Projekten ist zumeist technisch komplex und vielseitig. Vor allem kleine und mittlere Kommunen stoßen hier schnell an ihre Grenzen.

Lesen Sie in unserem E-Book, wie Sie mittels Automatisierungssoftware und Smart City-Lösungen die Herausforderungen an die Stadt der Zukunft meistern.

Sie erhalten unter anderem Antworten auf folgende Fragen: Wie sollen Städte und Kommunen effizient und nachhaltig agieren und dabei einen bezahlbaren und lebenswerten Raum für ihre Bewohner schaffen?

Und wie lassen sich erhobene Daten intelligent nutzen, um Städte nachhaltiger, kosteneffizienter und lebenswerter zu machen?

 

Download E-Book

Die Zukunft der Städte smart gestalten

Wir leben in einer Welt, die sich zunehmend vernetzt. Viele Technologien sind mittlerweile selbstverständlich und Teil unseres Alltags. Vor allem in Ballungszentren ist der Einsatz von Smart City-Lösungen allgegenwärtig. Entdecken Sie mit einem Klick auf das jeweilige Symbol, wie einfach das Leben in der Stadt von morgen ist.

Smart City-Lösungen für Versorger, Gebäude und Verkehr

smart_city_building_circle_icon-medium

Smart Buildings

In Smart Buildings greifen alle Komponenten automatisch ineinander. Das macht sie energieeffizienter und komfortabler für Besitzer und Bewohner.

Mehr Details »

smart_city_energy_circle_icon-medium

Energie

Eine störungsfreie Energieversorgung ist der Grundstein für florierende Städte und Kommunen. Moderne Softwarelösungen stellen diese Energie nachhaltig, effizient und stabil bereit.

Mehr Details »

smart_city_wastewater_circle_icon-medium

Wasser und Abwasser

Smarte Technologien gewährleisten automatisiert eine flächendeckende Wasserversorgung und Trinkwasseraufbereitung. Sie erkennen Verbrauchsspitzen und können Engpässe vermeiden.

Mehr Details »

smart_city_publictransport_circle_icon-medium

Öffentlicher Transport und Individualverkehr

Dank intelligenter Vernetzung sind reibungslose Verkehrsabläufe, wenige Staus und ein zuverlässiger Nahverkehr trotz ansteigender Bevölkerungszahlen möglich.

Mehr Details »

SmartCity_E-Book_Cover_LP_Formular

Laden Sie Ihr kostenloses E-Book „Die intelligente Stadt der Zukunft“ herunter:

Was unsere Kunden sagen

Mit der hochskalierbaren Softwareplattform zenon können wir parametrieren und müssen nichts programmieren. Sie passt wesentlich besser zu unserem Geschäftsmodell als alle anderen am Markt zur Verfügung stehenden Produkte.

Heiko Bölli Thüga Energienetze GmbH

Die standardisierte Benutzeroberfläche und das Prozesssteuerungskonzept garantieren Zeit- und Kosteneinsparungen. Die Ausgaben für Mitarbeiterschulungen sind sehr gering. In mittleren und großen Anlagen können die Mitarbeiter die gesamte Anlage von jedem Ort innerhalb der Anlage überwachen.

Otto Staib Bodensee-Wasserversorgung

Das sind Smart Cities

In intelligenten Städten ist Vernetzung das Gebot der Stunde. Hier sind Gebäude, Versorgungsunternehmen und städtische Strukturen digital miteinander vernetzt. Daten wie Energieverbrauch, Staumeldungen, Störungen im Nahverkehr oder Wasserverbrauch werden zentral gesammelt und ausgewertet. Damit können die Prozesse von intelligenten Städten optimiert werden – für mehr Nachhaltigkeit, weniger Kosten, mehr Komfort und mehr Sicherheit. Die Technologie, die hinter einer digitalen Stadt steckt, nennt sich Internet der Dinge (Internet of Things) und sorgt dafür, dass Gegenstände und Systeme über das Internet miteinander verbunden sind und so miteinander interagieren können.